Auf Entdeckungstour durch Berlin und die Welt

Naturerlebnis

Ziege in der Avakas-Schlucht

Mosaike, Katzen und die Liebesgöttin in Zypern – Rund um Paphos

Für diejenigen, die nicht den ganzen Tag am Strand brutzeln wollen, hat Zypern einiges an alten Steinen und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Klöster, Moscheen, Kirchen und Ausgrabungsstätten eignen sich für die Fans von Kultur und Geschichte. Woran kein Zypernbesucher vorbeikommt, ist der Aphrodite-Kult mit gehypten Orten, an denen die Göttin der Überlieferung nach geboren wurde, geschlafen oder geflirtet hat. Spannender für Naturfreunde sind die Regionen, in denen sich die heimische Natur ungehemmt entfaltet, wie im Troodos-Gebirge oder im Akamas-Naturschutzgebiet. Wer zur rechten Zeit an den dortigen Stränden vorbeischaut, erlebt Schildkröten und Robben.

Felsvorsprung am Meer mit einer Bank

Urlaub auf Zypern – erste Lektionen

Warme Länder sind ja meine Traumziele. Ich kann mir nichts Besseres vorstellen, als bei über 30 Grad an einem voller begeisterter Sonnenbader bevölkerten Strand meinen Urlaub zu verbringen. Klar, dass dann Zypern unbedingt auf meine Liste an zu besuchenden Ländern gehörte. Und jetzt ernsthaft: Wer mit Freunden in den Urlaub fährt, schließt Kompromisse. Auf Zypern haben wir alle etwas gefunden, was uns begeisterte: die Natur, die Strände, das Essen, die Kultur und die Geschichte.

Wanderweg im Wald

Rauschendes Wasser und römische Spuren: Wandern im Naturpark Altmühltal

Seit dem letzten Sommer pflege ich ein urdeutsches Hobby: Wandern. Allerdings nicht in einem passionierten Ausmaße samt dem sogenannten festen Schuhwerk und der passenden Allwetterjacke. Vielmehr äußert sich das Wandern bei unseren Reisen dadurch, dass wir nach Rundwanderwegen suchen, auf denen sich die Landschaft entdecken lässt.

Variante des Labyrinths von Chartres

Malchower Labyrinthpark: Wenn die Suche nach dem rechten Weg Spaß macht

Im tiefsten Brandenburg liegt die Uckermark, wenig Einwohner, viele Felder und kleine Dörfer. Anderthalb Stunden Fahrt von Berlin entfernt gibt es in der Uckermark mehr zu entdecken als Landwirtschaft und Natur. Bei einem Ausflug aufs Land lohnt sich ein Abstecher zum Malchower Labyrinthpark mit an historischen angelehnten und selbst entwickelten Labyrinthen.

Eingang Tierpark Kunsterspring

Waldspaziergang im Tierpark Kunsterspring

Wer nicht gerade in Spandau wohnt, hat als Berliner selten die Möglichkeit, die großen heimischen Tierarten wie Wildschwein und Co in naturnaher Umgebung zu Gesicht zu bekommen. In Neuruppin gibt es sie alle: Rehe, Wölfe, Kaninchen, allerlei Vogelvieh und Luchse sind im Tierpark Kunsterspring zu finden und ohne Fernglas zu entdecken.